Bedeutet die Zahl 42 den Tod?


In der japanischen Kultur gilt die Zahl 42 als unglücklich, weil die Ziffern, wenn sie einzeln ausgesprochen werden – shi ni (vier zwei) – wie das Wort „sterben“ klingen, wie das lateinische Wort „mori“.

Was bedeutet 43? auf Japanisch?

Unglückszahlen Besonders in der Entbindungsstation eines Krankenhauses wird die Zimmernummer 43 gemieden, weil sie wörtlich „Totgeburt“ bedeuten kann.

Was bedeutet die Zahl 42 in Japan?

42 gilt in Japan als Pechvogel, da seine Aussprache „shini“ der Aussprache von „to death“ oder „to die“ ähnelt

Bedeutet Shini Tod auf Japanisch?

Shini bedeutet übersetzt Tod. In Per Anhalter durch die Galaxis ist die Antwort auf alles Leben der Tod.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: